Verteilung der Android Versionen im Mai 2010

Aktuell findet in San Francisco die Google I/O-Entwicklerkonferenz statt, passend dazu hat Google in den 2 Wochen vor dem 17. Mai analysiert wie der Zugriff der einzelnen Android-Versionen aussieht. Vielleicht erinnern wir uns noch an die letzte Auswertung vom 15.April, dabei waren Android 1.5 (38%) und Android 1.6 (32%) die meist genutzten Versionen.
Bei der aktuellen Auswertung verschiebt sich die Auswertung zugunsten von Android 2.1, auch begünstigt durch neue Geräte bei denen bereits 2.1 installiert ist. Android 2.1 schafft den Sprung auf 37,2%, gefolgt von 1.5 mit 34,1% und 1.6 mit 28%. Weitere Versionen sind mit unter 0,5% kaum zu beachten.

Google hat dennoch das Problem der vielen verschiedenen Versionen und der zähen Updatebereitschaft vieler Hersteller, Provider oder Nutzer.



Android Developers – Mai 2010

Über den Artikel

Tobias A.

Autor Information

Tobias verwendete bereits Mobiltelefone mit Symbian, Windows Mobile und Blackberry, und ist nun bei iPhone und iPad angelangt.