Warning: Creating default object from empty value in /home/httpd/vhosts/appreport.com/httpdocs/wp-content/themes/boldnews/functions/admin-hooks.php on line 160

Sugarsync – Cloudspeicher App für Android

Mit Sugarsync gibt es einen weiteren Online Speicherdienst. Der Konkurrent zu Dropbox und Wuala hat nun eine Android Version herausgebracht. Damit könnt ihr nicht nur eure Online Daten verwalten.

Wenn ihr noch keinen Sugarsync Account habt, dann könnt ihr euch auf der Homepage kostenlos registrieren. Es gibt 5 GB kostenlos, das ist 2,5 mal so viel wie bei Dropbox im Moment. 30 GB bekommt ihr für rund 50 USD / Jahr. Weiters gibt es noch die Pakete für 60, 100 und 250 GB. Es gibt auch einen 500 GB Plan, der gerade zum Einführungspreis von 39.90 USD / Monat zu haben ist. Wer allerdings so viel Online Speicher braucht ist mir ein Rätsel. Ihr könnt mit Sugarsync eure Fotos, Musik und andere Dateien hochladen und online verwalten. Die aktuelle Version bietet die so genannte Autosync Funktion. Sobald ihr das Gerät ansteckt fragt die App nach, ob ihr eure Fotos hochladen wollt. Genauso gut können die online Daten auf euer Android Smartphone runter gesynct werden. Ihr könnt ebenfalls einstellen ob nur einzelne Dateien synchronisiert werden sollen. Stellt ein, ob nur mittels WiFi gearbeitet werden soll und dass die Roaming Funktion deaktiviert sein soll. Somit wisst ihr genau, wann gesynct wird und ihr vermeidet unerwartete Kosten. Für Desktops gibt es eine Windows, Linux und Mac OS Version. Sugarsync gibt es außerdem schon länger für iPhone und auch für Blackberry.

Verfügbar für Android mit OS 1.5 und höher.

Produktzusammenfassung:
Produktname: Sugarsync
Entwickler: Sugarsync Inc
Sprache: Englisch
Preis: Kostenlos
Downloadlink: Android Market


App Store QR Code


Über den Artikel

Roman

Autor Information

Roman ist IT Angestellter und testet in seiner Freizeit iPhone, iPad, Android und Blackberry Apps.