Tag Archiv: Apple

iBooks – eBook Reader für iPhone & iPad

Habt ihr genug vom Bücher schleppen? Ich auf jeden Fall schon. Und noch viel mehr seit dem ich diese App gesehen habe. iBooks ist die volle Ergänzung für euer iPhone bzw. iPad. Diese Universal App macht ein zusätzliches eBook Reader Geräte unnötig. Zumindest meiner geschätzten Meinung nach, denn auch für Viel-Leser ist iBooks eine echte Alternative.

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

12 Tage Geschenke für iPhone & iPad

Letztes Jahr gab es schon Geschenke, oder vielleicht auch schon vorher? Mir ist die App erst letztes Jahr ins Auge gestochen. Auch heuer gibt es wieder 12 Tage lang Geschenke. Was genau müsst ihr tun? App installieren und jeden Tag rein schauen.

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

Mobile Gaming Trends – Spiele für das iPhone wurden billiger

Das Marktforschungsunternehmen Distimo ermittelt regelmäßig Statistiken zu App Stores aller Anbieter. Im Juli-Bericht hat Distimo den Schwerpunkt auf Spiele für das iPhone gelegt und die 300 beliebtesten kostenpflichtigen Spiele im Apple App Store gegenüber dem Vorjahreszeitraum verglichen und festgestellt, die Preise der Spiele sind durchschnittlich um 28 Prozent gesunken.

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

Blackberry App World erreicht eine Milliarde Downloads

RIM hat die App World für Blackberry vor etwas mehr als 2 Jahren gestartet, am 1. April 2009. Vor wenigen Tagen wurde von RIM via Blog gemeldet die App World hat die Marke von einer Milliarde Downloads überschritten.

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

500.000 Apps im iTunes App Store

Wie man der Seite 148Apps entnehmen kann hat der App Store von Apple eine inoffizielle Marke von 500.000 Apps überschritten. Offiziell gibt es von Apple noch keine Meldung, wahrscheinlich folgt diese erst zur WWDC im Juni.

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

In-App Käufe abgesichert – Apple reagiert

Also In-App Käufe können recht schnell teuer werden. Vor allem wenn das Geklicke in nichts ahnende Kinderhände fällt. In der Vergangenheit hat vor allem das Spiel Smurfs Village für Aufregung bei Eltern und für volle Kassen bei den Entwicklern gesorgt. Was war passiert? In dem Spiel waren virtuelle Gegenstände um bis zu 80 EUR zu [...]

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

Windows Marketplace bald mit 10.000 Apps

Microsoft hat den neuen Windows Marketplace mit Apps für Windows Phone 7 vor ca. 5 Monaten gestartet, und wird damit im März die Marke von 10.000 Apps erreichen. Um an die Anzahl der Apps des iTunes App Store (350.000) oder Android Market (ca. 200.000) ranzukommen muss sich Microsoft noch etwas anstrengen, bei den App Stores für WebOS und Blackberry sieht es aber anders aus.

1 Kommentar Weiterlesen →

In-App Käufe auf dem Prüfstand

In-App Käufe verursachen Kosten, das weiß man bereits. Ob die Kinder das auch wissen darf bezweifelt werden. Immer wieder hört man, dass es passiert, dass Kleinkinder unwissentlich auf Shopping Tour gehen. Auch ich habe schon zwei iTunes Rechnungen erhalten von denen ich nichts wusste. Meine Tochter hat den Button “Vollversion kaufen” in den Lite Versionen [...]

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →

In-App Käufe – Wenn Kinder shoppen gehen

Es ist in aller Munde, In-App Käufe blühen. Die Hersteller setzen nach und nach immer mehr auf In-App Käufe. Die kostenlosen Apps haben sich vermehrt durchgesetzt. Das Geschäftsmodell verschiebt sich scheinbar auf kostenlose Apps und den darauf folgenden In-App Käufen. Jetzt lese ich heute eine interessante Meldung, die mich zum Schmunzeln bringt. Eine acht Jährige [...]

2 Kommentare Weiterlesen →

Apple hat App Store fest im Griff

Kürzlich war erst zu lesen, dass der Playboy auf das iPad kommen wird – und zwar unzensiert. Tja, leider hat uns da Apple einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wird doch keine Freigabe in diesem Sinne geben. Apple macht seine App Store Regeln nach eigenem Geschmack und lässt sich da durch niemandem drein reden. So [...]

Schreib ein Kommentar Weiterlesen →